Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU | Bezirksverband Kurhessen-Waldeck

Impressum | Kontakt

Verhältnis der MIT zur CDU

Innovationskraft durch Eigenständigkeit und gute Verbindung.

Die MIT Kurhessen-Waldeck versteht sich als ein eigenständiger Teil der Union und nicht als eine Abteilung der CDU und agiert auch auf dieser Basis. Dadurch ist es der MIT möglich, Personen zu gewinnen, die sich einer Partei nicht anschließen möchten. Die MIT Kurhessen-Waldeck vertritt die Interessen der Mittelständler im Landkreis Kassel. Diese Interessenvertretung geschieht nach Außen aber auch, über die gute Verbindung zu den Verantwortungsträgern der CDU, in das Innere der größten Volkspartei in Deutschland. Diese Synergien zeichnen die Innovationskraft der MIT aus. Eigenständigkeit einerseits und gute Verbindungen andererseits, machen die MIT zur bedeutensten Vertretung mittelständischer Belange in Deutschland.

Dies gilt auch für eine Mitgliedschaft in der MIT Kurhessen-Waldeck. Eine Mitgliedschaft in der CDU ist hierzu ausdrücklich nicht erforderlich, oder gar hiermit verbunden! MIT-Mitglieder werden also nicht automatisch Mitglied der CDU. Hierzu ist ein, eigenständiger, an die CDU zu richtender, Antrag notwendig. Im ungekehrten Fall gilt eben gesagtes. Auch eine Mitgliedschaft in der CDU führt nicht automatisch zu einer Mitgliedschaft in der MIT!

 

Die MIT - Am Anfang stand die Idee.

Soziale Marktwirtschaft

Die Soziale Marktwirtschaft ist die Idee, die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung trägt. Ihre Prinzipien entwickeln wir auf der Grundlage von Eigeninitiative und Eigenverantwortung systematisch weiter. Für uns gehören zu einer modernen und freiheitlichen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung

  • die Subsidiarität staatlichen Handelns,
  • die Förderung der Kreativität und der Eigenverantwortung der Bürger    durch Staat und Gesellschaft,
  • der Verzicht auf übermäßige staatliche Eingriffe in das Wirtschaftsleben und
  • die Sicherung des Leistungswettbewerbs.

Vor diesem Hintergrund wurde die MIT 1956 als Bundesvereinigung der CDU und CSU gegründet; ihr erster Vorsitzender wurde der Unternehmer Kurt Schmücker, Nachfolger Ludwig Erhards als Wirtschaftsminister. "Parlamentarischer Arm" der MIT ist der als "Diskussionskreis Mittelstand" gegründete heutige "Parlamentskreis Mittelstand", dem alle führenden Mittelständler und Unternehmer aus den Reihen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion angehören, zur Zeit sind dies über 150.

Neue Kraft und Geschlossenheit hat die MIT 1995 durch die Fusion von Wirtschaftsvereinigung und Mittelstandsvereinigung gefunden. Gleichzeitig setzte die MIT in den neuen Ländern ihre Gründungsoffensive engagiert fort. Heute ist sie flächendeckend in allen 16 Bundesländern aktiv. In Brüssel formierte sich die "Europäische Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung" (EMWV).

Im Jahr 2008 wurde von uns bereits im Bezirk der erste Stadtverband MIT Baunatal gegründet.

Weitere Gründungen von Stadt- und Gemeindeverbänden sind geplant. Sollten Sie Interesse an der Gründung eines eigenen Stadt- oder Gemeindeverbandes sein, setzen Sie sich mit uns in Kontakt.

 

Wofür steht MIT?

MIT steht für Mut - Initiative - Tatkraft

Mut, Initiative und Tatkraft sind die 3 essentiellen Eigenschaften, die einen jeden Unternehmer auszeichnen und die den Nährboden für jegliche Form von Innovation und Wachstum bilden.

 

Wer wir sind und was wir wollen.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung von CDU und CSU ist mit ca. 32.000 Mitgliedern der stärkste und einflussreichste politische Verband im Bereich des Mittelstandes in Deutschland.

Auf allen Ebenen - Kreis, Stadt/Gemeinde, Land, Bund und Europa - vertreten wir die Interessen der Mittelständler und ihrer Unternehmen. Im Parlamentskreis Mittelstand (PKM) innerhalb der Bundestagsfraktion von CDU und CSU setzen sich z.Z. über 150 Abgeordnete, viele von ihnen in führenden Funktionen, für die Lösung mittelständischer Probleme ein. - Wir, die MIT Kurhessen-Waldeck, übernehmen diese wichtige Aufgabe für die Unternehmer in und um unsere Region Nordhessen.

Unser neuer Internet-Auftritt ist für uns eine weitere Möglichkeit, mit Interessenten und Freunden besser und schneller über unsere Arbeit zu kommunizieren. Über die klassischen Kommunikationsmittel hinaus bietet das Internet uns aber auch die Möglichkeit, bei Mittelständlern und Freiberuflern trotz notorisch knapper Zeit für uns zu werben.

Die MIT bietet vielfältige Möglichkeiten des Engagements auf allen Gliederungsebenen. Lassen Sie sich von der MIT(-Arbeit) überzeugen, prüfen Sie unser Angebot, reden mit uns und machen mit.

Danke, dass Sie uns angeklickt haben.

 

Die MIT Kurhessen-Waldeck

Wirtschaftliche Vernunft in Nordhessen - gut für die Bürger.

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Kurhessen-Waldeck vertritt die Interessen von mittelständischen Unternehmen, Selbständigen, Freiberuflern, Gewerbetreibenden und leitenden Angestellten.

Der Mittelstand stellt die Leistungsträger unserer Gesellschaft dar.

Nicht die Politik schafft Arbeitsplätze, sondern Unternehmer und Selbständige.

Dort, wo Mittelständler politische Verantwortung übernehmen, wir eine bessere Politik gemacht, weil Mittelständler durch ihren Einsatz in den verschiedenen Berufen über eine große Erfahrung verfügen, diese Erfahrung in die politischen Gremien einbringen und deshalb auch abschätzen können, was politisch notwendig und wünschenswert ist.

Politik für den Mittelstand ist daher auch Politik für die Bürger.

Die Mittelstandsvereinigung wirkt personell und inhaltlich auf die Arbeit der kommunal- und kreispolitischen Gremien ein. Daher stellt die MIT Kurhessen-Waldeck in ihrem Grundsatzprogramm sechs Hauptforderungen.

 

(MIT) Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | ©2012 MIT Kurhessen-Waldeck